Von Kindergeburtstagen in Deutschland kennen die meisten das berühmte und beliebte Spiel Topfschlagen. In Mexiko hingegen wird nicht auf den Topf, sondern auf die sogenannte Piñata geschlagen. Und wenn die Pappmaché-Figur platzt, dann regnet es Süßigkeiten für die Kleinen. In Asel im Kreis Hildesheim stellt Annabelle Marquardt solche Piñatas her. Sie ist gebürtige Mexikanerin und will den Brauch aus ihrer Heimat auch nach Niedersachsen bringen.

Zur Startseite