Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Nach einem tödlichen Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Reinbek im Kreis Stormarn, konnte die Polizei nun einen beschädigten BMW in Wentorf bei Hamburg sicherstellen. Auch der Halter des Wagens wurde ermittelt. Wegen der Schwere des Tatvorwurfs erhielt er zunächst einen Pflichtverteidiger. Ihm wird zur Last gelegt, am Abend des 22. Dezember möglicherweise einen 42 Jahre alten Fußgänger in Reinbek überfahren zu haben und dann geflüchtet zu sein. Dem Unfallfahrer drohen nun bis zu fünf Jahre Haft.

Zur Startseite