Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In Hannover-Misburg ist am Mittwoch ein 73 Jahre alter Mann tödlich verunglückt. Ein Lkw-Fahrer hatte den Radfahrer an einer Kreuzung beim Linksabbiegen offenbar übersehen. Er wurde 25 Meter unter der Vorderachse mitgeschleift, dann stoppten Augenzeugen das Fahrzeug. Die Feuerwehr musste den Lkw anheben, sie konnte den Radfahrer aber nur tot bergen.

Zur Startseite