Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Grünen haben am Freitagnachmittag im Landtag die Schließung eines Tierversuchslabors in Mienenbüttel gefordert. Tierschützer hatten nach eigenen Angaben aufgedeckt, dass in der Anstalt Affen und Hunde misshandelt wurden. Ein Aktivist hatte sich als Mitarbeiter eingeschlichen und verdeckt Videoaufnahmen gemacht. Die Staatsanwaltschaft Stade ermittelt derzeit gegen das Unternehmen. In dem Labor werden Medikamentenstudien durchgeführt. Der Landkreis hatte bereits angekündigt, die Tierversuchsanstalt nun deutlich stärker zu kontrollieren.

Zur Startseite