Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Es sind schreckliche Bilder, die der Hamburger Tierschutzverein veröffentlicht hat: verletzte Schafe, verendet oder erschlagen, von Hunden angefallen oder im Weidedraht verheddert. Der Vorwurf des Tierschutzvereines: Der von der Stadt bezahlte Schäfer misshandelt seine Tiere. Der Schäfer selbst wehrt sich gegen die Anschuldigungen. Hier kommt die ganze Geschichte.

Zur Startseite