Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die strikten Corona-Maßnahmen bedeuteten auch geschlossene Tierheime im Norden. Weder konnte man Tiere abholen, noch gab es für Menschen die Möglichkeit der Abgabe. Seit einer Woche nun sind die Pforten wieder geöffnet. Im Kieler Tierheim Uhlenkrog fährt die Vermittlung allerdings ganz langsam wieder an. Die Nachfrage sei dramatisch gesunken. Dabei warten noch 50 Hunde auf ein neues Frauchen oder Herrchen und was es so noch nie gab: zwei Hennen und fünf Hähne hat auch jemand ausgesetzt.

Zur Startseite