Julia Linz vom Verein Wildtierpflegestelle Verden/Aller hat immer viel zu tun. Die gelernte Tierarzthelferin kümmert sich um Kleinsäuger in Not. Momentan zum Beispiel um fünf Rehkitze, die von ihren Müttern getrennt wurden. Bis zu 500 Tiere pro Jahr versucht Julia Linz mit zwei weiteren Helfern aufzupäppeln.

Zur Startseite