Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Übersicht der Karte in der App „THE GATE“, Foto: SAT.1 REGIONAL


„THE GATE“, so heißt die Begleit-App für einen Kunstspaziergang in der Hamburger HafenCity. Der Name der App spielt auf Hamburg als „Tor zur Welt“ an.

Die Ausstellung in der Hansestadt ist in zwei Teile aufgeteilt. Der physische Besuch der Kunstwerke stellt den ersten Teil dar. Zusätzlich können via App zehn themenspezifische Podcast-Reihen direkt an Ort und Stelle angehört werden. Ab dem 4. Juni bis zum 30. September bietet „THE GATE“ allen Interessierten einen kostenfreien Kunstspaziergang mit Audiothek quer durch die HafenCity vom Baumwall bis zu den Elbbrücken.

Und dieser Spaziergang hat es in sich: Unzählige nationale und internationale Künstler beteiligen sich an dem Projekt. Auch beim Audioparcours sind viele Personen beteiligt, die sich mit Stadtentwicklung beschäftigen.

Die App ist ab dem 4. Juni kostenlos im App-Store und Google Play Store erhältlich.

Zur Startseite