Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum soll in gut drei Wochen tatsächlich über die Bühne gehen – und zwar schöner als je zuvor. Die Anlage ist in diesem Jahr aufwendig modernisiert worden. Bereits fünf Spieler aus der Top Ten haben zugesagt, das gab es auch lange nicht. Besonders bemerkenswert: Es soll Publikum möglich sein. Da fragt man sich natürlich, ob und wie das nach den Corona-Beschlüssen der Ministerpräsidenten vom Donnerstag funktionieren soll. Unser Reporter Bastian Pöhls hat deshalb Turnier-Direktorin Sandra Reichel zum Interview getroffen.

Hamburg European Open 2020: Grünes Licht für Tennisturnier am Rothenbaum

Zur Startseite