Die älteste norwegische Rinderrasse – das Telemark – ist mittlerweile vom Aussterben bedroht. Es gibt inzwischen weniger als 1.000 Rinder dieser Art weltweit. Der Tierpark Arche Warder bei Kiel hat nach langer Wartezeit einmalig und exklusiv drei der seltenen Kühe bekommen. Zuerst stehen die Telemarkrinder noch unter Quarantäne. Sobald feststeht, dass sie gesund sind, können die Kühe raus auf die Weide. Dann können auch alle Besucher der Arche Warder diese besondere Rinderrasse bestaunen.

Zur Startseite