Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Tausenden Wirten in Hamburg und Schleswig-Holstein droht die Insolvenz wegen der Corona-Krise. Vor allem Landgasthöfe durch den fehlenden Saalbetrieb oder Tagungshotels durch die fehlenden Geschäftsreisenden sind betroffen. Ihnen droht eine große Pleitewelle. Der Hotel- und Gaststättenverband rechnet für Schleswig-Holstein mit rund 1.000 Geschäftsaufgaben. Wie die Prognose für Hamburg ist – darüber haben wir mit Jens Stacklies vom Hotel- und Gaststättenverband gesprochen.

Zur Startseite