Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

An diesem Donnerstag ist „Tag des deutschen Bieres“. Für die Brauereien selbst gibt es allerdings derzeit wenig zu feiern, weil die Kneipen und Biergärten alle geschlossen sind. Der Umsatz ist massiv eingebrochen. Vom Aufgeben ist man in Hannover aber weit entfernt, denn gut 400 Genossen haben sich dem „Nordstadt braut“-Projekt angeschlossen und sagen der Corona-Krise jetzt den Kampf an.

Zur Startseite