Sturmflutwarnung für Nordseeküste und Elbe

Foto: 17:30 SAT.1 REGIONAL

Für die Nordseeküste und die Elbe besteht bis Montagvormittag die Gefahr einer Sturmflut. Das teilte das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie mit. Das Hochwasser an der ostfriesischen Küste und im Wesergebiet werde am Morgen und am Vormittag 1 bis 1,5 Meter über dem mittleren Hochwasser liegen, im Elbegebiet etwa 1,5 Meter höher und an der Nordseeküste bis zu zwei Meter höher.

Ausläufer des Sturmtiefs „Victoria“ sorgten bei stürmischen Winden etwa in Niedersachsen in der Nacht für zahlreiche umgestürzte Bäume. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen der Polizei niemand. In Hamburg rückte die Polizei mehr als 70 Mal zu wetterbedingten Einsätzen aus.

Sturmflutwarnung BSH

dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite