Sturm weht Trampolin auf Gleise: S-Bahn im Landkreis Stade muss stoppen

Am Dienstagnachmittag musste eine S-Bahn im Landkreis Stade abbremsen, weil mitten auf dem Gleisbett ein Trampolin stand. Kurz vor dem Bahnhof Horneburg gelang es dem Zugführer die Bahn rechtzeitig zum Stehen zu bringen, verletzt wurde niemand.

Trampolin mitten auf den Gleisen. Bild: Polizei Stade

Das Trampolin war auf einem benachbarten Grundstück offenbar nicht sturmsicher befestigt gewesen, durch eine Windböe angehoben und die Böschung herunter geweht worden.

Der Bahnverkehr musste kurzfristig in beide Richtungen eingestellt werden.

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite