Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Es herrscht dicke Luft zwischen Land und Gemeinden in Schleswig-Holstein. Und natürlich geht es ums Geld. Das Land gewährt den Kommunen einen Finanzausgleich, damit sie gesetzliche Vorgaben, wie zum Beispiel Sozialhilfe, Schulbau und Integration bezahlen können. Schleswig Holstein geht es gut, die Kassen sind gefüllt, trotzdem will das nördlichste Bundesland zukünftig weniger an seine Gemeinden ausschütten. Am Dienstagabend platzten die Gespräche, sehr zum Unmut der Gemeindevertreter.

Zur Startseite