Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Früher war es bei vielen ein festes Ritual: Vor dem Wochenende ging es zur Videothek, um sich für den Filmabend einzudecken. Mit den Streamingdiensten wurde es dann deutlich einfacher, denn die Hollywoodstreifen kommen jetzt per Knopfdruck nach Hause. Die meisten Videotheken mussten schließen, weil die Kund:innen ausblieben. Aber der Laden von Olaf Ernsting hat überlebt. Er ist stolzer Besitzer der letzten Videothek in Bremen.

Zur Startseite