Stolz auf Holstein Kiel: Daniel Günther lobt Fußballer trotz verpasstem Bundesliga-Aufstieg

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU). Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild

Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat trotz des verpassten Bundesliga-Aufstiegs Holstein Kiel größte Anerkennung gezollt. „Ich finde, das muss man jetzt sacken lassen und einfach daran denken, was für eine super Saison Holstein Kiel gespielt hat: im DFB-Pokal so weit gekommen, um den Aufstieg mitgespielt, trotz Quarantäne noch mal rangekommen und das am Ende so knapp verpasst zu haben. Das ist wirklich beeindruckend, was sie geschafft haben“, sagte Günther nach der 1:5-Niederlage im Relegationsrückspiel am Samstag, die den 1:0-Hinspielsieg der Kieler drehte.

Die nächste Zweitliga-Saison werde „etwas ganz Großartiges mit unglaublich spannenden Vereinen“, sagte Günther und betonte: „Die Spieler werden sehr schnell merken, was sie geleistet haben, und ganz Schleswig-Holstein ist stolz auf die Jungs.“

Mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite