Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Urlaub in der Stadt ist angesagt. So auch im schönen Lübeck, vor allem gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit. Unterkommen kann man in einem der vielen Hotels oder in einer Ferienwohnung in der Altstadt. Doch die Stadt will Ferienwohnungen in den sogenannten Gängen und Höfen ab dem 1. Februar 2019 verbieten, damit diese wieder den Lübeckern selbst zum Wohnen zur Verfügung stehen. Die Stadt sieht in den 300 Ferienwohnungen in der Altstadt eine gefährliche Entwicklung. Urlauber sollen sich künftig in einem der vielen Hotels einmieten. Die Vermieter haben sich indes zu einer Interessengemeinschaft zusammengeschlossen. Sie wollen ein Verbot verhindern oder zumindest mit der Stadt nach einem Kompromiss suchen.

 

Zur Startseite