Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In der Stadt Bremen gelten seit Montag eine Sperrstunde in der Gastronomie und ein Alkoholverkaufsverbot in der Zeit zwischen 23 und 6 Uhr. Dies ist Teil der verschärften Corona-Beschränkungen. Außerdem dürfen sich in der Öffentlichkeit nur noch fünf und bei privaten Feiern maximal zehn Personen treffen. Die Einhaltung der Regeln soll verstärkt kontrolliert werden. Sie haben so lange Bestand, bis die Zahl der Infizierten pro 100.000 Einwohner:innen in sieben Tagen wieder stabil unter 50 liegt.

Zur Startseite