Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Land, Kirche, Gewerkschaften und Einzelhändler streiten seit Jahren darüber, ob die Geschäfte an Sonn- und Feiertagen geöffnet haben dürfen oder nicht. Bisher durften die Geschäfte in Schleswig-Holstein an über 40 Tagen öffnen, doch die sogenannte Bäderverordnung, in der diese Regelung festgehalten ist, läuft Ende des Jahres aus. Nun steht fest: Alles bleibt beim Alten: Die Bäderregelung gilt auch in den kommenden fünf Jahren. Wie bislang dürfen die Geschäfte im Zeitraum von Mitte März bis Ende Oktober und im Winter vom 17. Dezember bis 8. Januar für sechs Stunden öffnen. Und zum ersten Mal darf auch zusätzlich im Stadtteil Olpenitz in Kappeln am Sonntag eingekauft werden.

Zur Startseite