Die Schutzhunde der Bundespolizei sind mehr oder weniger die Lebensversicherung ihrer jeweiligen Herrchen und Frauchen. Bevor sie später für die Sicherheit auf deutschen Bahnhöfen oder bei Großveranstaltungen sorgen, müssen sie aber natürlich ausgebildet werden. Und zwar so, dass sie im Ernstfall auch Leib und Leben schützen. Wir haben beim Training auf der Anlage des Polizeihundvereins Neumünster zugeschaut.

Zur Startseite