Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

26 Grad im Schatten, 19 Grad Wassertemperatur. Der Werdersee in Bremen lädt zum Baden ein – und das mitten im September. Sowas gibt es nicht jedes Jahr.

Da wird prompt das Klassenzimmer unter freien Himmel verlegt, in der Sonne meditiert, Eis geschleckt oder im See gebadet. Auch für manchen Stand Up Paddler ist der heiße Spätsommertag eine der letzten Gelegenheiten für eine Ausfahrt auf dem Unisee, bevor die Boards erstmal wieder eingemottet werden.

Zur Startseite