Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In Schleswig-Holstein gibt es mehr als 300 unterschiedliche Chöre. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie dürfen sie alle nicht mehr proben. Grund: Beim Singen werden deutlich mehr Aerosole ausgestoßen als beim normalen Reden. Proben sind also nur im Freien erlaubt – aber auch dann nur mit Hygieneauflagen. Auch für den Kieler Chor „Jazzica” war das eine ganz neue Herausforderung. Nun Proben die Sängerinnen kurzerhand unter freiem Himmel.

Zur Startseite