Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Auch die Silvesterfeier wird in diesem Jahr deutlich kleiner ausfallen als viele es wohl gewohnt sind. Für den Jahreswechsel gilt: maximal fünf Personen aus zwei Haushalten. Vor allem für Ältere und Singles könnte das bedeuten, dass sie Silvester alleine zu Hause verbringen müssen.

Was das mit den Betroffenen macht und wie sich die Kontaktbeschränkungen langfristig auf unsere Psyche auswirken, darüber haben wir mit dem Psychologen Prof. Kai Kahl von der Medizinischen Hochschule Hannover gesprochen:

Zur Startseite