Sigmar Gabriel wird Ehrenbürger seiner Heimatstadt Goslar. Das Kommunalparlament der Stadt hat am Dienstagabend mehrheitlich dafür gestimmt, den früheren SPD-Chef und Bundesaußenminister auszuzeichnen. Die Stadtverwaltung schlug Gabriel als Ehrenbürger vor, weil er in allen seinen Ämtern Goslar nie aus den Augen verloren habe. Sigmar Gabriel wurde am 12. September 1959 in Goslar geboren und wohnt bis heute mit seiner Familie dort. Der SPD-Politiker wird Goslars zwölfter Ehrenbürger.

Zur Startseite