Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Im Fall des sexuellen Missbrauchs von Kindern in einer Wohngruppe in Gifhorn hat der verurteilte Johannes W. Revision gegen das Urteil des Landgerichts Hildesheim eingelegt. Der 57 Jahre alte Pädagoge wurde vor eineinhalb Wochen zu drei Jahren und zwei Monaten Haft verurteilt. Er war in Gifhorn Leiter einer Wohngruppe und hat dort laut Urteil zwei Kinder missbraucht und misshandelt. Seine ebenfalls angeklagte Frau erhielt eine Bewährungsstrafe, hauptsächlich weil sie die Taten zugelassen habe. Auch sie legte Revision ein.

Zur Startseite