Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Wenn eigentlich harmlose Infektionen zu lebensgefährlichen Abwehrreaktionen des Körpers führen, sprechen Mediziner von einer Sepsis – der umgangssprachlichen Blutvergiftung. Was kaum einer weiß: Die Sepsis ist die dritthäufigste Todesursache in Deutschland, weil Patienten und Mediziner die Symptome oft falsch deuten.

Auch Arne Trumann aus Zeven hat eine Sepsis überlebt. Der damals 37-Jährige erkrankte an einer Grippe. Vermutlich gelangten durch eine winzige Wunde am Finger zusätzliche Bakterien in sein Blut – zu viel für den Körper. Uns hat Arne Trumann seine Geschichte erzählt.

Zur Startseite