Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In einer Baugrube in Braunschweig wurden im März 2019 Knochen von toten Soldaten gefunden. Alle acht lagen in einem gemeinsamen Grab. Nur wo kommen die Skelette her und welche Geschichten verbergen sich hinter dem Fund? Im Keller des Landesamts für Denkmalpflege geht der Archäologe Michael Geschwinde auf Spurensuche.

Zur Startseite