Dem Multimar Wattforum in Tönning ist geglückt, was in Aquarien selten der Fall ist: Es gibt Seewolf-Nachwuchs. Das ist so besonders, weil sich die bis zu 1,20 Meter langen Tiere äußerst schwer bei der Partnerwahl tun. Nur 15 der insgesamt 48 Jungtiere dürfen später in Tönning bleiben. Einen guten Meter müssen die Mini-Seewölfe aber noch wachsen, um zu einem starken, ausgewachsenen Tier zu werden. Wer die kleinen Seewölfe sehen möchte, der hat im Multimar Wattforum täglich die Chance dazu. Bis auf Heiligabend ist jeden Tag für kleine und große Besucher geöffnet.

Zur Startseite