Scouting-Turnier: Holstein Kiel sucht FIFA-Spieler

Auch Holstein Kiel steigt in den eSports-Bereich ein. Zur kommenden Saison der „TAG HEUER Virtual Bundesliga“ wollen die Störche ein vierköpfiges eSports-Team stellen – und suchen dafür noch talentierte Spieler. Wer seine Fähigkeiten also bereits bei der „FIFA19 Weekend League“ erfolgreich unter Beweis stellen konnte, volljährig ist und aus Schleswig-Holstein kommt, hat die Chance, sich einen von 64 Startplätzen bei dem „DIGITALE WOCHE KIEL“-Scouting-Turnier am 1.12.18 zu sichern. Beginn ist 10 Uhr. Die beiden Bestplatzierten sollen dann im kommenden Jahr das Holstein-Logo auf der Brust tragen und an einem eSports-Trainingsprogramm des Vereins teilnehmen.

> Hier geht’s zum Anmeldeformular! 

Quelle: www.holstein-kiel.de

Zur Startseite