Über 15 Wolfssichtungen gab es allein im August in Schleswig Holstein. Zum Ärger der Landwirte und Schäfer im Norden gab es entsprechend auch immer wieder gerissene Schafe. Auf der Halbinsel Eiderstedt hat die Politik jetzt auf die Einwohnerproteste reagiert. Am Donnerstag war Landwirtschafts- und Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) vor Ort, um beim Bau von Wolfszäunen selbst Hand anzulegen. Darüber hinaus nahm er sich auch Zeit, um mit den Bewohnern über Ihre Sorgen und Nöte zu sprechen.

Zur Startseite