Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Diese Forderung sorgt für mächtig Zoff: Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne) will, dass künftig auch Frauen als Bruchmeister zugelassen werden. Bislang war das traditionelle Amt auf dem Schützenfest ausschließlich „ledigen, unbescholtenen Männern von gutem Leumund und Charakter“ vorbehalten. Gegen die Idee regt sich Widerstand.

SAT.1 REGIONAL hat mit der stellvertretenden Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Hannover, Maren Gehrke, über den Vorstoß des Oberbürgermeisters gesprochen.

Zur Startseite