Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Nach den Schüssen auf einen Mann im Bremer Stadtteil Huchting Mitte August, konnte die Bremer Polizei nun den mutmaßlichen Schützen festnehmen. Dem 34 Jahre alten Bremer wird vorgeworfen am 11. August aus seinem Auto heraus Schüsse auf das Opfer abgegeben zu haben. In welchem Zusammenhang die Schießerei genau steht, wird noch ermittelt. Der Mann war Mittwochvormittag im Zuge einer durchgeführten Großrazzia von Spezialkräften festgenommen worden.

Zur Startseite