Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Plastik ist ein großes Problem, denn es ist fast überall dran oder drin und das manchmal so versteckt, dass man die Partikel nicht direkt sieht. Ja, sogar auch im Kompost. Das sorgt für Ärger, denn viele glauben, dass Kompost nur aus biologisch abbaubaren Naturmaterialien besteht. Die Mitglieder der Bremer Gartengemeinschaft Ackerglück im Blockland sind wütend darüber, dass viele kleine Plastikteile aber auch anderer Müll am Ende zwischen ihrem Biogemüse landet. Bundesweit geraten jährlich rund 12.200 Tonnen Plastikteilchen in Gärten und auf Feldern.

Zur Startseite