Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Landesregierung will im nächsten Jahr die letzten Mobilfunklöcher in Schleswig-Holstein schließen. Das hat Wirtschaftsminister Bernd Buchholz Am Montag zusammen mit den drei größten Netzbetreibern im Land bekanntgegeben. Aktuell liegt die Netzabdeckung bei der reinen Mobilfunk-Telefonie bei 99 Prozent.

Nachholbedarf gibt es bei der Datenübertragung via LTE : In diesem Bereich liegt die Abdeckung für die einzelnen Haushalte in Schleswig-Holstein bei knapp 95 Prozent.

Zur Startseite