Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Schleswig-Holstein startet wieder eine Kastrierungsaktion für Katzen, bei der auch Tierschutzverbände und Tierärzte mitmachen. Hierbei geht es nicht um Privatmaßnahmen von Tierhaltern, sondern um wilde Katzen. In Schleswig-Holstein leben tausende herrenlosen Katzen im Freien und da gibt es zwei Probleme: Es geht ihnen oft nicht gut, sie hungern und haben Krankheiten – und sie vermehren sich sehr schnell.

Zur Startseite