Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Er ist das mit Abstand größte Exponat des Erdölmuseums in Wietze, doch mittlerweile ist der 1961 gebaute Bohrturm etwas in die Jahre gekommen und muss saniert werden. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn das Ganze soll mehr als eine halbe Million Euro kosten.

Zur Startseite