Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Sanierung des Konzertsaals des Kieler Schlosses wird teurer als geplant. Ursprünglich hatten Gutachter im Jahr 2016 die Gesamtkosten auf rund 24,5 Millionen Euro geschätzt. Die aktuelle Kostenschätzung liegt nun bei 35,5 Millionen Euro, das sind elf Millionen Euro mehr als vorgesehen.

Die gestiegenen Kosten sorgen für einen Konflikt um die Finanzierung zwischen Bund, Land und Gemeinde. Die Sanierungsarbeiten sollen im Herbst 2021 beginnen und bis 2024 andauern.

Zur Startseite