Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Ein Teil des Braunschweigischen Landesmuseums war zweieinhalb Jahre wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Am heutigen Mittwoch wurde es wiedereröffnet. Die Besucher:innen erwartet eine neue Dauerausstellung mit dem Titel „Ein Teil von uns“. Dabei geht es um die Ausgrenzung, aber auch Integration von Juden in Niedersachsen.

Zur Startseite