Saison-Aus in Hamburg: St. Pauli-Verteidiger Ziereis wird operiert

Für Philipp Ziereis vom FC St. Pauli ist die Saison in der 2. Fußball-Bundesliga beendet. Der 27 Jahre alte Verteidiger muss sich am Donnerstag wegen eines Meniskusschadens am rechten Knie operieren lassen. Das teilte der Club aus Hamburg am Mittwochabend nach dem 0:0 gegen den 1. FC Heidenheim mit.

Ziereis klagt seit Wochen über Knieprobleme. Insgesamt kam er in dieser Saison erst zu sechs Zweitliga-Einsätzen.

dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite