Rückschlag im Abstiegskampf: Werder unterliegt Frankfurt mit 0:3

Das Bremer Weserstadion. Foto: SAT.1 REGIONAL/Archiv

Werder Bremen hat im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga wieder einen Rückschlag hinnehmen müssen. Nach zuletzt sieben Punkten aus den vergangenen drei Spielen verloren die Bremer am Mittwoch das Nachholspiel gegen Eintracht Frankfurt mit 0:3 (0:1). Mit 25 Punkten hat die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt als Tabellen-17. weiter zwei Zähler Rückstand auf Fortuna Düsseldorf auf dem Relegationsplatz. Die Eintracht, für die André Silva (61. Minute) und der erst Sekunden zuvor eingewechselte Stefan Ilsanker (81., 90.) trafen, machte durch den zweiten Sieg innerhalb von fünf Tagen dagegen einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt.

dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite