Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Schleswig-Holsteins ehemaliger Innenminister und amtierender Landtagspräsident Klaus Schlie wurde am Montag als Zeuge im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur sogenannten Rocker-Affäre vernommen. Er hatte nach mehreren gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Rockerclubs in seiner Amtszeit als Innenminister das Verbot der Rockerclubs der Hells Angels in Flensburg und Kiel sowie der Bandidos in Neumünster durchgesetzt.

Zur Startseite