Robert Schäfer wird Geschäftsführer bei Hannover 96

Robert Schäfer, damaliger Vorstandsvorsitzender von Düsseldorf. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

Hannover 96 hat den erfahrenen Fußball-Manager Robert Schäfer als neuen Geschäftsführer verpflichtet. Der 45-Jährige arbeitete in gleicher Funktion bereits für 1860 München und Dynamo Dresden und war zudem von 2016 bis 2019 Vorstandsvorsitzender bei Fortuna Düsseldorf. Seinen neuen Job in Hannover tritt er am 1. Juli an, wie der Club am Montag bekanntgab. „Der Profifußball ist weltweit durch die Pandemie in einer neuen Realität angekommen. Das gilt auch für Hannover 96. Es geht darum, neue Ansätze, Ideen und Strukturen zu entwickeln, um zukünftig erfolgreich sein zu können. Robert Schäfer hat uns mit seinen Vorstellungen und Konzeptionen überzeugt“, sagte Hannovers Mehrheitsgesellschafter Martin Kind.

Mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite