Rendsburger Frauenmorde: Polizei sucht nach persönlichen Gegenständen von getöteter Prostituierter

Im Fall der Rendsburger Frauenmorde hat die Polizei am Donnerstag den gesamten Bereich zwischen den Wohnungen des Beschuldigten und der getöteten Prostituierten durchsucht. Die Beamt:innen hoffen darauf, das Handy oder andere persönliche Gegenstände der 40-jährigen Prostituierten zu finden. Sie war Ende September tot in ihrer Wohnung an der Hollesenstraße aufgefunden worden. Beteiligt an der Suche waren 25 Einsatzkräfte. Bei der … Rendsburger Frauenmorde: Polizei sucht nach persönlichen Gegenständen von getöteter Prostituierter weiterlesen