Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Eigentlich ist der Weißstorch ein Zugvogel. Normalerweise flüchtet er vor dem Winter und der Kälte. Aber wenn das Bein verletzt ist oder der Flügel gebrochen, kann der Storch seine Reise nicht antreten. Familie Struve päppelt in ihrer Storchenpflegestation daher Tiere auf, die nicht mit in den Süden ziehen können.  Wir haben den bekannten Storchenvater Stephan Struve in Erfde besucht.

Die Storchenpflegestation Erfde freut sich über jede Hilfe. Wenn Sie die Arbeit und den Fortbestand der Station unterstützen möchten, können Sie sich hier mit einer Spende einbringen.

Zur Startseite