Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Rehe im Bremer Bürgerpark sind für viele Jogger:innen und Spaziergänger:innen eine richtige Attraktion. Immer wieder kommt es aber zu Zwischenfällen mit Hunden, weil sich deren Besitzer:innen nicht an die Leinenpflicht halten. Diese Woche wurde ein Reh von einem Hund totgebissen.

Der Bürgerparkverein hat den Fall zur Anzeige gebracht und für Hinweise eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt. Hunde müssen im Bürgerpark das ganze Jahr über grundsätzlich angeleint sein.

 

Zur Startseite