Reaktion auf Pandemie: Schulen in Niedersachsen nicht zum Zentral-Abitur verpflichtet

Schulen in Niedersachsen dürfen im kommenden Jahr ausnahmsweise vom Zentral-Abitur abrücken und können stattdessen eigene Abi-Prüfungen durchführen. Das hat das niedersächsische Kultusministerium entschieden. Das gilt vor allem für Schulen, die besonders von den Corona-Maßnahmen betroffen sind. Die bundesweite Anerkennung des Abschlusses einer individuellen Abi-Prüfung ist in Absprache mit den anderen Bundesländern sichergestellt. Normalerweise gibt es für alle Abiturient:innen in ganz … Reaktion auf Pandemie: Schulen in Niedersachsen nicht zum Zentral-Abitur verpflichtet weiterlesen