Qualitätsmängel: Gesundheitsministerium in Schleswig-Holstein warnt vor KN95-Maske

Diese Masken sollten Sie nicht verwenden. Foto: Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein

Nach Hinweisen aus einem Gesundheitsamt über sich im Umlauf befindliche mangelhafte KN95-Masken warnt das Gesundheitsministerium in Schleswig-Holstein vor dem entsprechenden Produkt.

Wegen möglicher Qualitätsmängel sollte die Maske nicht mehr eingesetzt werden, die folgende Bezeichnung trägt:

KN95 Protective Mask
Model No: ZX-168
GB-2626-2006

Laut Gesundheitsministerium kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese Masken aufgrund deutlicher Mängel ihre Funktion nicht erfüllen und dadurch die Übertragung einer Infektion begünstigen.

Die Masken entsprächen nach den derzeitigen Kenntnissen auch nicht den Anforderungen der geltenden Sars-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung, dürften also beispielsweise auch nicht in Pflegeeinrichtungen eingesetzt werden, so das Ministerium. Der Vertriebsweg sei zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Immer wieder gibt es seit Beginn der Pandemie Warnungen vor mangelhaften Atemschutzmasken. Das EU-Schnellwarnsystem für Verbraucherschutz Rapex führt eine Liste der betroffenen Produkte. Die Masken besitzen nicht die angegebene Filterleistung.

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite