Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Vor dem Landgericht in Lübeck geht es seit Dienstag um einen Fall, der im Juni vergangenen Jahres für viel Aufregung sorgte. Damals hatte ein Gefangener in der JVA eine Gefängnispsychologin mit einem Messer bedroht und in seine Gewalt gebracht – eine Geiselnahme. Er wollte so die Auslieferung in sein Heimatland Rumänien erzwingen. Nun muss sich der mutmaßliche Täter vor Gericht verantworten.

Zur Startseite