Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Bei einem Treffen von mehreren Männern im Juni dieses Jahres auf dem Lohbrügger Markt in Hamburg ging es um Forderungen aus Drogengeschäften. Am Ende fielen Schüsse, ein 26-Jähriger starb vor Ort. Der Schütze muss sich seit Dienstag wegen Mordes vor dem Landgericht verantworten.

Zur Startseite